Stanley – mobile Werkzeugbox

113,50 € 193,73 €

inkl. 19% MwSt.
bei Amazon* ansehen...

Wir möchten Ihnen bei der Auswahl der richtigen Aufbewahrungsbox helfen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Dabei versuchen wir eine Übersicht an guten und verlässlichen Informationen aber auch weiterführenden Adressen im WWW zusammenzustellen. So sind zum Beispiel Kundenbewertungen, Produkt-Vergleiche, Youtube-Videos und natürlich auch ein guter Aufbewahrungsboxen Test hilfreich wenn man eine Aufbewahrungsbox kaufen möchte. Hier auf transportbox-kaufen.de bekommen Sie zahlreiche Varianten und Auswahlmöglichkeiten, mit der Sie Ihre Suche verfeinern können. Wir wünschen viel Spaß dabei.

Die wichtigsten Punkte, die man zu Aufbewahrungsboxen wissen sollte:

  1. Aufbewahrungsboxen begegnen uns tagtäglich im eigenen Haushalt oder auf Arbeit. Alle Gegenstände, die man nicht jederzeit benutzt aber bei Bedarf schnell zur Verfügung haben möchte, sind in einer Aufbewahrungsbox (Bei Bedarf auch mit Deckel oder mit Rollen) bestens aufgehoben.
  2. Boxen zur Aufbewahrung kann man in unterschiedlichen Größen, Stoffen, Formen oder Farben kaufen. Dabei können Aufbewahrungsboxen durch ihr Design für eine schönere Wohnung beitragen. Im Kinderzimmer sind Spielzeugboxen freundlich gestaltet oder robust genug um auch mal einen Sturz oder Rempler auszuhalten. Auch kann man eine Aufbewahrungsbox aus Holz für das Kinderzimmer gemeinsam mit den Kleinen bunt anmalen und damit eine bleibende Erinnerung schaffen, die gleichzeitig nützlich ist, wenn das Spielzeug sicher verstaut werden soll. Für die Nutzung in der Küche oder dem Garten helfen pflegeleichte und abwaschbare Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff. Oftmals sind diese auch stapelbar und trotzdem leicht. Im Büro daheim oder auf Arbeit findet man in Boxen aus Karton oder Pappe sehr gute Ordnungsgehilfen. Manche dieser Boxen können sogar mit Schubladen dienen, um Papiere oder Materialien sortiert zu verstauen. Dies hilft dabei sich auf kleinem Raum besser zu organisieren.
  3. Es ist wichtig sich einige Gedanken zu machen, bevor man eine Aufbewahrungsbox kaufen möchte. Hier kommt es darauf an, was genau man sicher aufbewahren möchte und ob es notwendig sein wird die Box zu reinigen. Dies kann zum Beispiel beim Einsatz im Keller oder Garten der Fall sein. Dabei sollte man dann auch auf Aufbewahrungsbehälter zurückgreifen, die leicht zu putzen sind. Eine Stoffbox kann schön sein, aber für Gartengeräte ist sie sicher nicht geeignet. In solchen Fällen greift man dann besser auf eine Kunststoffbox oder Aluminiumkiste zurück.

Was ist eine Aufbewahrungsbox?

Eine Aufbewahrungsbox ist auch immer eine Transportbox, da man mit ihr Dinge wegbewegen kann. Aufbewahrungsboxen dienen – wie es ihr Name schon verrät zum Aufbewahren von allen Dingen, die wir gerne vor Staub, Schmutz oder Nässe schützen möchten. In Aufbewahrungsboxen kann man alles sehr schnell verstauen und für Ordnung sorgen. Dadurch brauchen zum Beispiel Werkzeuge, Büroutensilien oder Spielzeuge, wie Lego oder Playmobil nicht rumliegen, sondern können ordentlich weggeräumt werden. Auch die Barbie oder Monster High Puppen, samt ihren Zubehör an Puppenkleidung und Accessoires freuen sich über einen Platz in einer Spielzeug-Aufbewahrungsbox.

Neben der reinen Ordnung erfüllen Aufbewahrungsboxen aber auch einen weiteren Zweck. So kann man eine schön anzuschauende Aufbewahrungsbox auch als Designelement im Schrank nutzen und damit farbige Akzente setzen. Damit kann man die eigenen Wohnräume ganz schnell mit einfachsten Mittel optisch verschönern und deutlich aufwerten. Ebenso besteht die Möglichkeit schnell mal was umzugestalten, in dem man die Aufbewahrungsbox gegen ein Model mit anderer Farbe oder anderem Muster austauscht.

Bei transportbox-kaufen.de finden Sie Aufbewahrungsboxen in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Materialien. Auch eine Aufbewahrungsbox mit Deckel oder mit Rollen für den leichteren Transport kann man bei uns finden. Natürlich gibt es auch bei den verwendeten Materialien eine große Auswahl an Aufbewahrungsboxen. Stöbern Sie einfach auf unseren Seiten und lassen sie sich von unseren Kisten, Boxen, Truhen oder Körben inspirieren.


Eine bunte Auswahl von einem Aufbewahrungsbox-Modell

Eine farbige und faltbare Aufbewahrungsbox aus Stoff ist leicht und kann schnell und sehr einfach für angenehme Akzente im Raum sorgen.

Was macht man mit einer Aufbewahrungsbox?

Aufbewahrungsboxen begegnen einem jeden Tag bei den zu Hause immer wieder anfallenden Situationen der Unordnung. Selbst die Schublade in der Küche, die das Besteck beinhaltet ist eine solche Box zur Aufbewahrung. In einer Aufbewahrungsbox kann man also einfach und unkompliziert die Dinge verschwinden lassen, die man nicht rumliegen haben möchte. In einem schönen Muster oder einer tollen Farbe kann man die Boxen sogar als dekoratives Highlight im eigenen zu Hause nutzen. Bei transportbox-kaufen.de findet jeder die passende Box und viele andere Aufbewahrungsmittel in unterschiedlichen Designs und Größen.

Was zeichnet eine Aufbewahrungsbox aus?

Transportboxen zur Aufbewahrung gibt es in der verschiedensten Größen und Ausführungen. Dies gilt sowohl für die verwendeten Materialien als auch Verwendungszwecke. Neben Aufbewahrungsboxen aus Holz, Pappe, Kunststoff, Aluminium, Plastik oder Stoff zeichnen sich die Boxen vor allem durch weitere Funktionalitäten aus.

So kann eine Aufbewahrungsbox mit Deckel oder mit Rollen ausgestattet sein. Natürlich geht auch beides. Ein wichtiger Aspekt ist, ob die Box stapelbar ist. Dies hat Vorteile wenn man im Keller oder Kleiderschrank platzsparende Lösungen sucht. Ist die Aufbewahrungsbox eher für unterwegs oder draußen gedacht, sollte sie wasserdicht und bestenfalls abschließbar sein.

Auch der Einsatzort spielt also eine wichtige Rolle. Ist Küche, Kinderzimmer oder Keller angedacht? Oder soll es vielleicht eine Angelbox sein? Auch beim Zelten kann eine Campingbox hilfreich sein, wenn es darum geht Lebensmittel oder Campingzubehör sicher zu verstauen.

Welche Arten von Aufbewahrungsboxen gibt es?

Das Angebot an Aufbewahrungsboxen ist schier unendlich. Deswegen ist es gut, wenn man einen kleinen Überblick über die verschiedenen Verwendungszwecke von Aufbewahrungsboxen gewinnen kann. In der folgenden Übersichtstabelle geben wir einen Überblick über Aufbewahrungsboxen im Vergleich. Natürlich ließe sich die Liste um ein vielfaches verlängern, doch wollen wir damit auch nicht den Rahmen sprengen.

Aufbewahrungsboxen im Haushalt
Sortierboxen Eine Sortierbox gehört zu den am meisten verbreiteten Aufbewahrungsboxen. Egal ob es das Nähzeug ist oder die Schminkutensilien, die Sortierbox hilft dabei den Überblick zu bewahren und bei Bedarf schnell auf die gewünschten Dinge zugreifen zu können.

Spielzeugboxen Verschiedene Puzzle, kleine Figuren aus dem Überraschungsei oder dem Happy Meal. Die kleine Plastiktiere für den Spielzeugbauernhof. Kleidung für die Puppen oder doch die Matchbox-Sammlung? Neben diesen Spielzeugen finden auch alle weiteren Platz in einer dem Zweck entsprechend grißen Spielzeugbox. Gern verwendet werden hier Holzboxen, die man gemeinsam individuell gestalten kann.

Legoboxen Lego oder Playmbol? Wer kennt es nicht und wie oft hat man dieses eine kleine Teil schon gesucht? Eine Legobox ist eine spezielle Sortierbox für Kleinteile von Spielzeugen um den Überblick über die vorhandenen Bausteine zu behalten und bei Bedarf die richtigen Legosteine schnell zu finden.
Aufbewahrungsboxen im Outdoor-Bereich
Garten & Balkon Besonders für den Garten oder Balkon geeignete Aufbewahrungsbehälter sind in der Regel etwas kleiner und bieten Platz für Gartenwerkzeuge und Gartenzubehör, wie kleine Schaufeln, Hacken oder Gartenscheren & Co. Auch spezielle Düngemittel, Erdreste oder Pflanzenzwiebeln können hier verstaut werden. Diese Aufbewahrungsboxen sollten auf jeden Fall wasserdicht sein und keine direkte Sonneneinstrahlung durchlassen.

Auflagen & Kissen Diese Boxen zur Aufbewahrung werden oftmals auch als Auflagenboxen bezeichnet. In diesen werden dann die Sitzauflagen oder Kissen von Gartenmöbeln verstaut, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen. Regen oder auch zu starke Sonneneinstrahlung können so den Kissen oder Auflagen nichts mehr anhaben, weil sie werde nass werden noch ausbleichen können.

Camping Die Campingbox definiert sich weniger über ein spezielles Material. Ausschlaggebend hier ist der Verwendungszweck selbst. Was soll also rein in die Campingbox? Wenn man Lebensmittel lagern möchte oder Werkzeug sollte man eine stabile Box, wie zum Beispiel eine Alubox wählen, die im Idealfall abschließbar und wasserdicht ist. Aber auch eine Holzbox, wie zum Beispiel eine ehemalige Munitionskiste kann gute Dienste leisten spezielles Campingzubehör sicher und wetterfest zu verstauen.

Angeln Beim Angeln sollte man eine Box verwenden, die es ermöglicht das Angelzubehör zielgerichtet zu sortieren. So gibt es auch beim Angeln verschiedene Einsatzzwecke, Reserveutensilien, Köder oder Schnüre. Zwar ist Angeln eine sehr ruhige Beschäftigungsart, dennoch wird jeder Angler froh darum sein nicht lange nach dem gewünschten Zubehör suchen zu müssen.

Wein & Obst Holz wird das am meisten verwendete Material für eine Weinkiste oder eine Obstkiste sein. Besonders die natürlichen Produkte fühlen sich in Transportkisten aus Holz sehr wohl. Besonders das “Schwitzen” der Lebensmittel ist in Wein- oder Obstkisten schwer möglich, weil deutlich mehr Luft zirkulieren und somit auch ein Feuchtigkeitsaustausch stattfinden kann.
Aufbewahrungsboxen für Werkzeuge
Werkzeugkasten Nahezu jeder Haushalt verfügt über einen kleinen und überschaubaren Werkzeugkasten, in dem die wichtigsten Werkzeuge untergebracht sind, die man im Alltag benötigt. Dazu gehören Werkzeuge wie Hammer, Schraubendreher, Zollstock & Co. Aber auch ein Sortiment an Nägeln, Schrauben oder Klebeband gehört hier dazu. Zweck ist die eher selten benötigten Werkzeuge gemeinsam und sortiert aufzubewahren.

Werkzeugkoffer Ein Werkzeugkoffer enthält schon ein deutlich größeres Sortiment an Werkzeugen als ein reiner Werkzeugkasten. So wird in Werkzeugkoffern, die es bestückt und unbestückt zu kaufen gibt oftmals ein ganzes Sortiment an Werkzeugen untergebracht, um damit eine Vielzahl an handwerklichen Tätigkeiten durchzuführen. So gehören auch Schraubenschlüssel, mehrere verschiedene Schraubenzieher, Sägen oder spezielle Bits üblicherweise in einen Werkzeugkoffer.

Werkstattwagen Ein Werkstattwagen ist im Prinzip eine weitere Erweiterung von Werkzeugkoffer oder Werkzeugkasten. In einem Werkstattwagen wird häufig das gesamte im Haushalt (oder der Werkstatt) verfügbare Werkzeuge untergebracht. Dafür ist ein Werkstattwagen oft leicht zu bewegen, da er meist mit entsprechenden Rollen ausgestattet ist.
gewerbliche Aufbewahrungsboxen
Eurobox Die Eurobox kommt eher selten im privaten Haushalt zum Einsatz. Die Eurobox wird eher im gewerblich logistischem Bereich genutzt. In ihr werden oftmals Warenlieferungen für den Einzelhandel verstaut. Zudem ist die Eurobox weder faltbar oder stapelbar, dafür aber simpel aufgebaut. Ein Bodenbrett auf Rollen zu 2-4 starren Wänden reicht aus um den Lieferprodukten genügen Transportraum zu geben.

Gitterbox Die Gitterbox geht noch deutlicher in den gewerblichen Bereich als die Eurobox. Sie wird in der Regel überhaupt nicht mehr für den Transport von Waren in Richtung Endkunde genutzt. Vielmehr kommt die Gitterbox im Rahmen von Produktionsprozessen zum Einsatz. Hier werden zum Beispiel verschiedene Zwischenprodukte innerhalb einer Fabrik gesammelt und zur weiteren Fertigung an den nächsten Produktionsort gebracht. Daher sind Gitterboxen auch relativ groß und werden meist mit Gabelstaplern bewegt.

Welche Bedeutung haben Boxen zur Aufbewahrung im Laufe der Zeit gewonnen?

Google-Trends zeigt hier sehr deutlich wie sich das Interesse an Boxen zur Aufbewahrung verändert hat. Man kann erkennen, dass im Laufe der Jahre die Nachfrage und das Interesse deutlich gestiegen ist.


Was sollte man beachten, wenn man eine Aufbewahrungsbox kaufen möchte?

Alle bisher genannten Aspekte sollten natürlich in Erwägung gezogen werden. So sollte man sich fragen wofür die Aufbewahrungsbox gedacht ist. Wie stabil sollte sie sein und ist sie für die Kinder, die Küche oder die Werkstatt gedacht? Muss sie stapelbar sein oder gar abwaschbar? Wir bieten ihnen auf transportbox-kaufen.de einige Auswahlmöglichkeiten in unserem Filter, die Ihnen helfen können die für Sie richtige Aufbewahrungsbox zu finden.

Tipps zum Preis
Was sollte man ausgeben wenn man eine gute Aufbewahrungsbox kaufen möchte? Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten, da auch hier wieder eine Abhängigkeit zum Verwendungszweck besteht. Natürlich wird man für einen stapelbaren Aufbewahrungsbehälter mit Deckel, der aus Kunststoff besteht weniger ausgeben müssen als für einen hochwertigen Werkzeugtrolley. Alleine die Abmessungen und verwendeten Materialien fallen hier teilweise sehr unterschiedlich aus. Bedenken sollte man immer nur, dass man nicht zu billig kauft, da man sonst oftmals mehrfach kauft.

Ebenfalls wichtig ist die Frage: Wo kann man eine gute Aufbewahrungsbox kaufen? Hierzu bietet sich natürlich der lokale Einzelhandel an. Besonders in Bau- und Gartenmärkten wird man dabei fündig. Allerdings ist hier die Auswahl immer etwas eingeschränkt. Das haben auch die großen Handelsketten erkannt und bieten mittlerweile Ihre Produkte auch im Internet an. Wir empfehlen auch den Kauf im Internet, da hier vor allem die große Auswahl an Produkten überzeugt. Zudem hat man die Möglichkeit von den Erfahrungen anderer Kunden zu profitieren, weil meistens sogenannte Kundenrezensionen bzw. Produktbewertungen Vor- und Nachteile von Aufbewahrungsboxen in der Praxis aufzeigen. Nicht zu verachten ist auch der Punkt, das die Produkte direkt nach Hause geliefert werden und das meist schon am nächsten Tag.

Kann man Aufbewahrungsboxen selber herstellen?

Eine mögliche Antwort auf diese Frage bietet unter anderem das folgende Video. Hier wird mit einfachen Mitteln und Materialien gezeigt, wie man sich selbst eine Aufbewahrungsbox basteln kann. Natürlich kann man dieses Video auch als reine Inspiration betrachten, denn gerade die persönliche Note macht das besondere der eigenen Aufbewahrungsbox aus.



Was ist ein Aufbewahrungsboxen-Test oder Vergleich?

Wie man sehen konnte gibt es sehr viele verschiedene Arten von Aufbewahrungsboxen alleine gemäß ihrem Verwendungszweck. Natürlich gibt es hier Überschneidungen. So ist eine Spielzeugbox aus Holz oftmals auch dafür geeignet Gartenwerkzeuge unterzubringen oder als Campingbox zu dienen. Was man dabei aber nie vergessen sollte ist, dass ein Test oder Vergleich von Aufbewahrungsboxen auch objektiv sein sollte. Das bedeutet dass ein Vergleich immer unter gleichartigen Boxen stattfinden sollte oder das Aufbewahrungsboxen getestet werden, die den gleichen Verwendungszweck haben.

Aufbewahrungsbox Stiftung Warentest & andere Testunternehmen wie Ökotest

Bei unseren Recherchen konnten wir wegen der Fülle an Verwendungen für Aufbewahrungsboxen auch keinen allgemeingültigen Test oder Vergleich finden. Es empfiehlt sich immer, dem eignen Anliegen entsprechend nach möglichen Tests zu googeln. So bietet Stiftung Warentest bei der Seiteneigenen Suche Aufbewahrung nur den Verweis auf auf 192 seitiges Buch zum Thema “Kleine Räume – viele Möglichkeiten”. Dies entspricht also eher nicht der Thematik eines Aufbewahrungsboxen Test aber wir verlinken den Artikel dennoch der Vollständigkeit halber: https://www.test.de/shop/eigenheim-miete/kleine-raeume-viele-moeglichkeiten-sp0423

Die Seite Ökotest beschäftigt sich vor allem mit ökologischen Gesichtspunkten von Produkten. Es wird untersucht ob gefährliche Schadstoffe enthalten sind und ob die Produkte Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Im folgenden Link kann man einen Testbericht aus dem Jahr 2015 käuflich bei Ökotest erwerben: https://www.oekotest.de/bauen-wohnen/19-Aufbewahrungsaccessoires-im-Test_106894_1.html

Wenn man also bei google oder anderen Suchmaschinen “Aufbewahrungsbox Test” oder “Aufbewahrungsbox Vergleich” eingibt, wird man vor allem auf Seiten treffen, die nur eine pauschale Auflistung von unterschiedlichen Boxen zur Aufbewahrung der verschiedensten Zwecke liefern. Doch mal ehrlich, kann ich denn eine Angelbox mit einer Legobox vergleichen?

Was sind die Vorteile und Nachteile einer Aufbewahrungsbox?

Vorteile einer Aufbewahrungsbox

  • Sorgen für Ordnung und Sauberkeit
  • bieten preiswerte Designmöglichkeiten für die Auflockerung von Wohnraum
  • können sehr vielseitig eingesetzt werden
  • In vielen verschiedenen Größen & Materialien erhältlich

Nachteile von Aufbewahrungsboxen

  • können zum “Sammeln” verleiten
  • Besonders bei sehr großen Aufbewahrungsboxen wird viel Platz benötigt

Fazit

Bei der Wahl der richtigen Aufbewahrungsbox sollte man sich im Vorfeld einige Gedanken machen. Der wichtigste Punkt ist hier unserer Auffassung nach dem Nutzungszweck der gewünschten Box. Sofern man diesen für sich selbst bestimmt hat, kann man sich Gedanken machen über Form, Material und besondere Eigenschaften des gewünschten Produktes. Achten sollte man auf gute Verarbeitung und darauf, dass man bei der eigenen Recherche im Internet auf objektive Webseiten vertraut. Gerade reine Auflistungen von Produkten sollten Sie misstrauisch machen. Besonders gilt dies, wenn verschiedene Verwendungszwecke vermischt oder sogar miteinander verglichen werden.

Jetzt noch mehr Aufbewahrungsboxen bei Amazon ansehen*